Visa electron wiki

visa electron wiki

Visa Electron — дебетовая карта, доступная почти во всём мире, за исключением США, Условия использования. Wikipedia ® — зарегистрированный товарный знак некоммерческой организации Wikimedia Foundation, Inc. Neben der Kreditkarte oder Debitkarte VISA betreibt das Unternehmen die Debitkarte V Pay und die VISA Electron -Karte, die als Debit-,  ‎ Geschichte · ‎ Debitsysteme · ‎ Sicherheit · ‎ Situation in einzelnen. Visa Electron är ett debetkort som ges ut av VISA sedan mitten av talet. Kortet är ett så kallat online-kort, vilket innebär att kortet i princip är omöjligt att. Die Abrechnung erfolgt über ein technisches Kartenkonto, das im Guthaben geführt werden kann. Auch kann das Konto — etwa bei Kartendiebstahl — nicht über den bestehenden Betrag hinaus leergeräumt werden. Visa Europe ist ein Mitgliedsverband — eine Organisation im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4. Fc bayern cl gruppe ist Diners Club in nahezu jedem Land der Welt vertreten. Es stellt streng genommen eine Mischung aus einer echten Kreditkarte und einer Chargekarte dar. Eine Kreditkarte dient der Autovermietung somit als Sicherheit. Ein anderes Beispiel ist die im deutschsprachigen Raum weniger verbreitete VISA-Electron-Karte von Visa ausgegeben.

Video

The Original Double Slit Experiment

Visa electron wiki - home office

Retrieved 17 November Navigation Main page Contents Featured content Current events Random article Donate to Wikipedia Wikipedia store. Eine Debitkarte von lat. Card not present transaction Chargeback Controlled payment number Dispute. Seit haben alle deutschen Kreditkarten MasterCard, Visa, American Express einen EMV-Chip bekommen, auch um die SEPA -Kompatibilität zu erreichen.

0 thoughts on “Visa electron wiki”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *